Home   /  Blog   /  Wie kann man mit einem Budget reisen, ohne auf Komfort zu verzichten?

Wie kann man mit einem Budget reisen, ohne auf Komfort zu verzichten?

Wer möchte nicht im Urlaub Pauschalreisen oder Hotels möglichst billig buchen? Der Sommer klopft an die Tür, der Strand und die Palmen warten – aber der Urlaub ist noch nicht in trockenen Tüchern? Reisen günstig buchen kann man auf vielen Reiseportalen im Internet. Diese versprechen eine rasche Buchung zu tollen Konditionen. Doch lässt sich wirklich auf einfachste Art und Weise der Traumurlaub buchen? Wie steht es bei diesen Webseiten um Angebot und Service? Einige unabhängige Testinstitutionen haben solche Reiseportale genauer unter die Lupe genommen.

 

Ab-in-den-Urlaub mit der größten Reisevielfalt


Heutzutage möchte jeder Urlauber billig reisen. Um die Qualität der Angebote zu prüfen haben die Tester den Umfang der Angebote der Reiseportale unter Berücksichtigung von verschiedenen Buchungsmodellen bzw. Reisewünschen bewertet. Es wurde die Anzahl an möglichen Hotelunterkünften für zwei Personen an beliebten Urlaubszielen in Afrika, Amerika, Asien und Europa festgestellt. Darüber hinaus wurde die Verfügbarkeit zusätzlicher Reiseprodukte mit einbezogen. So zum Beispiel Luxuskreuzfahrten oder die Buchung von Ferienwohnungen und -häusern in die Untersuchung mit einbezogen.
Dabei haben sich deutliche Differenzen zwischen den Anbietern gezeigt: Einige Reiseportale hatten bis zu fünfzigmal so viele Reisevarianten im Angebot wie die Mitbewerber. Das gilt in erster Linie für klassische Reiseziele für Pauschalreisen. Aber auch bei den Angeboten für Städtetrips wurde der Unterschied  deutlich: Während ein Reiseportal 60 Angebote anzeigte, konnte ein anderes mit über 600 Optionen auftrumpfen.

 

Eine Reise, viele Preise - günstige Reisen buchen ist gefragt


Für die Analyse der Angebotspreise wurden zehn konkrete Anfragen für eine Buchung mit fest definierten Reise-Parametern gestellt. Dabei wurden Daten abgefragt wie das Reiseziel, der Zeitraum, die Art der Verpflegung und der Abflughafen. Verglichen wurde der günstigste buchbare Preis für einen Ferienaufenthalt, der die entsprechenden Kriterien der Buchungsanfrage nach Angaben der Reiseportale erfüllte.
Es hat sich herausgestellt dass das genau gleiche Reiseangebot eines Veranstalters bei jedem Reiseportal den gleichen Preis kostet. Weil die Portale bei denselben Parametern zum Teil verschiedene Hotel-Varianten anzeigten, ergaben sich Preisunterschiede. Im Extremfall waren die Kosten für eine Reise für den gleichen Reisewunsch beim teuersten Reiseportal mehr als doppelt so hoch.


Die durchschnittliche Differenz beim Preis bei den Reisen lag bei einem Betrag von 940,- Euro. Der Mehraufwand für die Suche in zahlreichen Portalen kann sich als lohnend erweisen.

 

Auch lesen: Langzeit Reiseurlaub

 

Einfache Buchung, schwere Auswahl


Wer möchte nicht im Urlaub Pauschalreisen oder Hotels möglichst billig buchen? In puncto Reise buchen und Benutzerfreundlichkeit liegen Licht und Schatten teilweise eng beieinander. So auch bei dieser Untersuchung. Der Prozess der Buchung wurde bei allen Anbietern gut behandelt. Alle wesentlichen Informationen zur Urlaubsreise und zu den gewünschten Leistungen wurden leicht verständlich in einer Übersicht erfasst. Teilweise wurden zusätzliche Leistungen wie die Buchung eines Mietwagens oder eine Reiseversicherung angeboten.


Die Ergebnisse der Suche konnten nach Preis und Bewertungen der Kunden sortiert werden, seltener nach der Kategorie des Hotels. Auch die Präsentation der Ergebnisse war tadellos. Allerdings war es bei der Hälfte der in Augenschein genommenen Portale nicht möglich, ein Kundenkonto zur Online-Verwaltung der Reisen anzulegen. Auch Optionen für die Suche nach bestimmten Merkmalen standen nicht zur Wahl. Zum Beispiel nach einer ruhigen Lage, einer vorhandenen Klimaanlage oder anderes standen bei etwa der Hälfte der untersuchten Portale nicht zur Wahl.

 

Hervorragender Kundendienst bei drei Portalen


Reisen günstig zu buchen bedeutet nicht beim Reiseveranstalter und -vermittler auf Kundendienst zu verzichten. Beim Kundendienst-Test wurden die Reiseveranstalter danach beurteilt, welche Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme sie den Interessenten und Kunden zur Verfügung stellen. Ebenfalls geprüft wurde wie seriös sie am Telefon auf konkrete Fragen reagierten. Der Kundendienst war einfach zu kontaktieren und auch am Wochenende erreichbar. Auch per E-Mail oder mithilfe einesKontaktformulars konnte man sich erfolgreich an die Portale wenden.

For offer the best service, this site uses cookies.
Continuing browsing you agree to their use according to Cookie Policy.